Benutzer:Nicolas Romanacci: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GIB - Glossar der Bildphilosophie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 13: Zeile 13:
 
'''Nicolas Romanacci''':  
 
'''Nicolas Romanacci''':  
  
seit Dezember 2012
+
seit Dezember 2012: Doktorand an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Philosophische Fakultät. Institut für Medienwissenschaft. Forschungsbereich: Experimentieren in Wissenschaft und Kunst
Doktorand an der Eberhard Karls Universität Tübingen
 
Philosophische Fakultät
 
Institut für Medienwissenschaft
 
Forschungsbereich: Experimentieren in Wissenschaft und Kunst
 
  
2012
+
2013: Lehrbeauftragter für den Kurs »Freie Gestaltung«. Thema: »Experimentieren als Lebensform«. Hochschule Augsburg. Fakultät für Gestaltung. Lehrauftrag Medientheorie Interaktive Medien 2 und Kommunikationsdesign 6. Semester.
Lehrauftrag »Bildwissenschaft« und »Medientheorie«.  
+
 
Begleitung von Gestaltungsprojekten.
+
2012: Lehrauftrag »Bildwissenschaft« und »Medientheorie«. Begleitung von Gestaltungsprojekten. Hochschule Augsburg.
Hochschule Augsburg.
 
 
Studiengänge »Interaktive Medien« und »Kommunikationsdesign«
 
Studiengänge »Interaktive Medien« und »Kommunikationsdesign«
  
2010
+
2010: Lehrauftrag »Medientheorie«. Hochschule Augsburg. Fakultät für Gestaltung. Studiengang »Interaktive Medien«
Lehrauftrag »Medientheorie«, Hochschule Augsburg, Fakultät für Gestaltung, Studiengang »Interaktive Medien«
 
  
 
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft, Disziplin Kommunikationsdesign
 
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft, Disziplin Kommunikationsdesign
  
2010  
+
2010: Master of Arts »Bildwissenschaft«, und Studium »Media Art Histories«, Donau-Universität Krems.  
Master of Arts »Bildwissenschaft«, und Studium »Media Art Histories«, Donau-Universität Krems.  
 
  
Master Thesis: »Pictorial Ambiguity. Typological, symbol-theoretical and epistemological aspects of Pictorial Ambiguity.
+
Master Thesis: »Pictorial Ambiguity. Typological, symbol-theoretical and epistemological aspects of Pictorial Ambiguity. Based on the work of Nelson Goodman. A contribution to an "applied cognitive aesthetics".«
Based on the work of Nelson Goodman. A contribution to an "applied cognitive aesthetics".«
 
  
2005  
+
2005: Diplom Kommunikationsdesign, FH Augsburg
Diplom Kommunikationsdesign, FH Augsburg
 
  
2003-2004  
+
2003-2004: Studium Visuelle Kommunikation (Fotografie und Grafische Systeme), ISIA Urbino
Studium Visuelle Kommunikation (Fotografie und Grafische Systeme), ISIA Urbino
 
  
1998-1999  
+
1998-1999: Studium »Gestalter im Handwerk«, Akademie für Gestaltung im Handwerk, München
Studium »Gestalter im Handwerk«, Akademie für Gestaltung im Handwerk, München
 
  
 
<!--den folgenden Befehl, der die drei rechten Kästen einfügt, nicht verändern-->
 
<!--den folgenden Befehl, der die drei rechten Kästen einfügt, nicht verändern-->

Version vom 16. Juni 2013, 22:31 Uhr




Nicolas Romanacci:

seit Dezember 2012: Doktorand an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Philosophische Fakultät. Institut für Medienwissenschaft. Forschungsbereich: Experimentieren in Wissenschaft und Kunst

2013: Lehrbeauftragter für den Kurs »Freie Gestaltung«. Thema: »Experimentieren als Lebensform«. Hochschule Augsburg. Fakultät für Gestaltung. Lehrauftrag Medientheorie Interaktive Medien 2 und Kommunikationsdesign 6. Semester.

2012: Lehrauftrag »Bildwissenschaft« und »Medientheorie«. Begleitung von Gestaltungsprojekten. Hochschule Augsburg. Studiengänge »Interaktive Medien« und »Kommunikationsdesign«

2010: Lehrauftrag »Medientheorie«. Hochschule Augsburg. Fakultät für Gestaltung. Studiengang »Interaktive Medien«

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft, Disziplin Kommunikationsdesign

2010: Master of Arts »Bildwissenschaft«, und Studium »Media Art Histories«, Donau-Universität Krems.

Master Thesis: »Pictorial Ambiguity. Typological, symbol-theoretical and epistemological aspects of Pictorial Ambiguity. Based on the work of Nelson Goodman. A contribution to an "applied cognitive aesthetics".«

2005: Diplom Kommunikationsdesign, FH Augsburg

2003-2004: Studium Visuelle Kommunikation (Fotografie und Grafische Systeme), ISIA Urbino

1998-1999: Studium »Gestalter im Handwerk«, Akademie für Gestaltung im Handwerk, München

Portrait von Nutzer (bitte ersetzen)
Literatur                            [Sammlung]

Keine Literaturangaben

Verantwortlich für: