Datei:Aehnlichkeitstheorien1.png

Aus GIB - Glossar der Bildphilosophie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(737 × 1.144 Pixel, Dateigröße: 75 KB, MIME-Typ: image/png)

Skizze zu verschiedenen Ähnlickeitskonzeptionen:

  • (a) Selbstähnlichkeit als Exemplifikation (genuines Ikon bei Peirce);
  • (b) ontologischer Ähnlichkeitsbegriff: geteilte Eigenschaften als solche (in God's eye) determinieren Ähnlichkeit
  • (c) epistemischer Ähnlichkeitsbegriff: von einem Urteilenden wahrgenommene teilweise gleiche Eigenschaften führen zur Beurteilung als einander ähnliche Gegenstände durch den Urteilenden
  • (d) handlungstheoretischer Ähnlichkeitsbegriff: Beurteilt wird, ob ein Handelnder (B) auf die Anwesenheit des einen Gegenstands (Äste) so reagiert, als wäre der andere (Hirsch) anwesend (die eigentlich relevanten Reaktionen des beobachteten Handelnden B sind graphisch nicht dargestellt); vgl. auch «Gleichheit, Ähnlichkeit und Identität»

© JRJS

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell12:33, 19. Dez. 2013Vorschaubild der Version vom 19. Dezember 2013, 12:33 Uhr737 × 1.144 (75 KB)Joerg R.J. Schirra (Diskussion | Beiträge)Skizze zu verschiedenen Ähnlickeitskonzeptionen: * (a) Selbstähnlichkeit als Exemplifikation (genuines Ikon bei Peirce); * (b) ontologischer Ähnlichkeitsbegriff: geteilte Eigenschaften als solche (''in God's eye'') determinieren Ähnlichkeit * (c)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgende Seite verwendet diese Datei: