Lateinisch: 'effigies', 'species', 'simulacrum', 'imago': Unterschied zwischen den Versionen

Aus GIB - Glossar der Bildphilosophie
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Repraesentatio)
Zeile 86: Zeile 86:
  
 
Scheerer, E. et al.: Repräsentation. In: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Bd. 8. Hrsg. v. Joachim Ritter et al., Schwabe Basel 1992, 790-853.
 
Scheerer, E. et al.: Repräsentation. In: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Bd. 8. Hrsg. v. Joachim Ritter et al., Schwabe Basel 1992, 790-853.
 +
  
 
=====species=====
 
=====species=====

Version vom 15. September 2010, 13:39 Uhr


Unterpunkt zu: [Bildtermini anderer Sprachen]]


Darstellung des gr. Zusammenhangs
Effigies

a) Etymologie

b) gängige Verwendungen in Antike, MA und Neuzeit

c) Wendungen (jmd. in effigie verbrennen)

d) Literatur

Brückner, Wolfgang: Bildnis und Brauch. Studien zur Bildnisfunktion der Effigies, Berlin 1966

Reinle, Adolf: Das stellvertretende Bildnis. Plastiken und Gemälde von der Antike bis in das 19. Jahrhundert, Zürich, München 1984.

Pearcy, Lee T.: Tacitus’ Use of species, imago, effigies and simulacrum, Ann Arbor (Michigan) 1986.


Imago

a) Etymologie, Verbindung zu imaginatio

b) gängige und prominente Verwendungen in der Antike

c) Wendungen/Kulte: ius imaginum/imagines maiorum, imago dei, funus imaginarium

d) Wiederaufnahme in psychoanalytischer Theoriebildung (imago, imaginär-narzißtisch) und Wirtschaftswissenschaft (image)

e) Verweise auf: Phantasma

f) Literatur

Bauch, Kurt: Imago. In: Was ist ein Bild? Hrsg. v. Gottfried Boehm, München, Fink 275-299.

Dürig, Walter: Imago. Ein Beitrag zur Terminologie und Theologie der römischen Liturgie, Zink München 1952

Asmuth, Bernhard: Imago. In: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Bd. 4, hrsg. v. Gert Ueding, Max Niemeyer Verlag Tübingen 1998, 228-235.

Holly, Werner: Image. In: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Bd. 4, hrsg. v. Gert Ueding, Max Niemeyer Verlag Tübingen 1998, 223-227


Repraesentatio

a) Etymologie

b) gängige Verwendungen in Antike, MA, Neuzeit

c) Kontexte (Erkenntnistheorie, Politik, Rhetorik)

d) Literatur

Zimmermann, Albert: Der Begriff der ‚repraesentatio’ im Mittelalter. Stellvertretung, Symbol, Zeichen, Bild, Berlin/New York 1971.

Scheerer, E. et al.: Repräsentation. In: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Bd. 8. Hrsg. v. Joachim Ritter et al., Schwabe Basel 1992, 790-853.


species

a) Etymologie

b) gängige Verwendungen in Antike, MA, Neuzeit

c) Verweise auf eidos/eidolon

d) Literatur

Engelhardt, P.: Species. In: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Bd. 9. Hrsg. v. Joachim Ritter et al. Schwabe Basel, 1315-1350.

optional Beispiele
Auswirkungen auf andere Begriffe
Anmerkungen
Literatur                            [Sammlung]

Keine Literaturangaben


Hilfe: Nicht angezeigte Literaturangaben

Verantwortlich:

Benutzer:XXX

Seitenbearbeitungen durch: Dimitri Liebsch [108] und Joerg R.J. Schirra [31] — (Hinweis)