Vorlage:Bibliography-S: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GIB - Glossar der Bildphilosophie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 922: Zeile 922:
 
</bibentry>
 
</bibentry>
  
 +
===Sherrington 1947a===
 +
<bibentry>
 +
@book{Sherrington 1947a,
 +
author = {Sherrington, Charles S. },
 +
title = {The Integrative Action of the Nervous System},
 +
year = {1947},
 +
publisher = {Yale Univ. Press},
 +
address = {New Haven},
 +
note = {},
 +
hidden = {},
 +
}
 +
</bibentry>
  
 
===Shields 2010a===
 
===Shields 2010a===

Version vom 18. September 2016, 17:48 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Sabin 1993a

Sabin, Roger (1993): Adult Comics. An Introduction.
Routledge, London.
(Typ: 'Buch')

Sachs-Hom­bach 1993a

Sachs-Hom­bach, Klaus (1993): Philosophische Psychologie im 19. Jahrhundert.
Alber, Freiburg.
(Typ: 'Buch')


Sachs-Hom­bach 1995a

Sachs-Hom­bach, Klaus (1995): Piktoriale Einstellungen.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bilder im Geiste: Zur kognitiven und erkenntnistheoretischen Funktion piktoraler Repräsentationen. Rodopi, Amsterdam, 195-211.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sachs-Hombach 1999a

Sachs-Hom­bach, Klaus (1999): Gibt es ein Bild­alpha­bet?.
In: Sachs-Hom­bach, K. & Reh­käm­per, K. (Hg.), Bild­gram­ma­tik. Inter­diszi­plinä­re For­schun­gen zur Syntax bild­licher Dar­stellungs­formen. Scrip­tum, Magde­burg, 57-66.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sachs-Hom­bach 1999b

Sachs-Hom­bach, Klaus (1999): Fragen der Bildwissenschaft. Über den Studiengang Computervisualistik.
form diskurs, 7, 2, 40-43
( 4. Jg. ).
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Sachs-Hom­bach 2000a

Sachs-​Hom­bach, Klaus (2000): Ähnlichkeit als kulturabhängiges Phänomen.
In: Sachs-​Hom­bach, K. & Rehkämper, K. (Hg.), Vom Realismus der Bilder. Interdisziplinäre Forschungen zur Semantik bildhafter Darstellungsformen. Scriptum, Magdeburg, 89–106.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sachs-Hombach 2003a

Sachs-​Hom­bach, Klaus (2003): Das Bild als kommu­nika­tives Medium. Ele­mente einer allge­meinen Bild­wissen­schaft.
Halem, Köln.
(Typ: 'Buch')

Sachs-Hombach 2003b

Sachs-​Hom­bach, Klaus (Hg.)(2003): Was ist Bildkompetenz?.
DUV, Wiesbaden.
(Typ: 'Sammelband')

Sachs-Hombach 2003c

Sachs-​Hombach, Klaus (2003): Bild­theorien in Geschich­te und Gegen­wart.
Maga­zin für Theo­logie und Ästhe­tik, 25
link: http://www.theomag.de/25/ksh1.htm.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Sachs-Hom­bach 2004a

Sachs-​Hom­bach, Klaus (2004): Wege zur Bild­wissen­schaft. Inter­views.
Halem, Köln.
(Typ: 'Buch')


Sachs-Hombach 2005a

Sachs-​Hom­bach, Klaus (Hg.)(2005): Bild­wissen­schaft. Dis­zipli­nen, Themen, Metho­den.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Sammelband')

Sachs-Hom­bach 2005b

Sachs-​Hom­bach, Klaus (Hg.)(2005): Bild­wissen­schaft. Zwischen Refle­xion und Anwen­dung.
Halem, Köln.
(Typ: 'Sammelband')

Sachs-Hom­bach 2006a

Sachs-Hom­bach, Klaus (Hg.)(2006): Bild und Medium.
Halem, Köln.
(Typ: 'Sammelband')


Sachs-Hom­bach 2009a

Sachs-Hom­bach, Klaus (Hg.)(2009): Bild­theorien. Anthro­polo­gische und kultu­relle Grundla­gen des Visual­istic Turn.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Sammelband')

Sachs-Hom­bach 2012a

Sachs-​Hom­bach, Klaus (2012): Bilder in der Wissen­schaft.
In: Liebsch, D. & Mößner, N. (Hg.), Visu­ali­sierung und Er­kennt­nis. Bild­verste­hen und Bild­verwen­den in Natur- und Geistes­wissenschaften. Halem, Köln, 31-42.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sachs-Hombach & Rehkämper 1999a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Rehkäm­per, Klaus (Hg.)(1999): Bildgram­matik. Inter­diszi­plinä­re Forschun­gen zur Syntax bildhaf­ter Darstel­lungsfor­men.
Scriptum, Magde­burg
( Reihe Bildwissenschaft, Bd. 1 ).
(Typ: 'Sammelband')


Sachs-Hom­bach & Schirra 1999a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Schirra, Jörg R.J. (1999): Zur poli­tischen Instru­menta­lisier­barkeit bildhaf­ter Reprä­senta­tionen. Philo­sophi­sche und psycho­logi­sche Aspek­te der Bildkom­muni­kation.
In: Hofmann, W. (Hg.), Die Sichtbar­keit der Macht. Theore­tische und empi­rische Unter­suchun­gen zur visu­ellen Poli­tik. Nomos, Baden-​Baden, 28-39.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Sachs-Hom­bach & Schirra 2002a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Schirra, Jörg R.J. (2002): Selec­ting Styles for Tele-Rende­ring: Toward a Rheto­ric in Compu­tatio­nal Visua­listics.
In: Butz, A. & Krüger, A. & Oli­vier, P. & Schlecht­weg, S. & Zhou, M. (Hg.), Proc. 2nd Inter­national Sympo­sium on Smart Graphics. ACM Press, Haw­thorne, NY, 102-106.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sachs-Hom­bach & Schirra 2009a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Schirra, Jörg R.J. (2009): Medien­theorie, visu­elle Kultur und Bildan­thropo­logie.
In: Sachs-­Hom­bach, K. (Hg.), Bild­theorien. Anthro­polo­gische und kultu­relle Grundla­gen des Visua­listic Turn. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 393-424
link: www.JRJS.de/Work/Papers/P09/P09-1/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Sachs-Hom­bach & Schirra 2011a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Schirra, Jörg R.J. (2011): Prädi­kative und moda­le Bild­theorie.
In: Diekmanns­henke, H. & Klemm, M. & Stöckl, H. (Hg.), Bildlin­guis­tik. Theorien – Metho­den – Fallbei­spiele. Erich Schmidt, Berlin, 97-​119
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P11/P11-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

Gegenstände sind immer nur dann Bilder, wenn jemand sie als solche benutzt. Hierbei können Bilder eine Vielzahl von Funktionen übernehmen. Lassen sich diese verschiedenen Funktionen oder Verwendungsweisen vielleicht aus einer einzigen Grundfunktion ableiten? Und sofern das so ist: Was wäre, ließe sich zweitens fragen, diese Grundfunktion von Bildern und in welcher Relation, ergibt sich als dritte Frage, steht sie zu den Verwendungsweisen von Sprache? Eine positive Beantwortung der ersten Frage voraussetzend werden zwei Kandidaten für die zweite Frage untersucht und diskutiert: Während die prädikative Theorie die grundlegende Bildverwendung in etwa paraphrasiert mit „… sieht so und so aus“ (bzw. „Der Gegenstand, der so und so aussieht, …“), schlägt die modale Theorie eine Verwendungsweise vor analog zu „An einem anderen (auch fiktiven) Ort oder einer anderen (auch hypothetischen) Zeit ist der Fall, daß so und so.“

Sachs-Hom­bach & Schirra 2013a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Schirra, Jörg R.J. (Hg.)(2013): Ori­gins of Pic­tures. Anthro­polog­ical Dis­courses in Im­age Science.
Halem, Köln.
(Typ: 'Sammelband')

Sachs-Hom­bach & Winter 2012a

Sachs-Hom­bach, Klaus & Winter, Hellmut (2012): Funkti­onen der Mate­riali­tät von Bildern.
In: Finke, M. & Hala­wa, M. A. (Hg.), Mate­riali­tät und Bildlich­keit. Visu­elle Arte­fakte zwischen Aisthe­sis und Semi­osis. Kadmos, Berlin, 50-67.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Sachsse 1974a

Sachsse, Hans (1974): Ein­führung in die Kyber­netik. Unter beson­derer Berück­sichti­gung von techni­schen und biolo­gischen Wirkungs­gefü­gen.
Vieweg, Braun­schweig.
(Typ: 'Buch')


Sachsse 2006a

Sachsse, Rolf (2006): Geknüpfter und gewebter Krieg. Militärische Motive auf afghanischen Teppichen.
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, 3, 2
link: zeithistorische-forschungen.de/16126041-Sachsse-2-2006, Online-Ausgabe.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Sacks 1996a

Sacks, Oliver (1996): Migräne.
Rowohlt, Ham­burg.
(Typ: 'Buch')


Saint-Martin 1986a

Saint-Martin, Fernan­de (1986): Sémio­logie et syntax visu­elle: Une ana­lyse de «Masce­rade» de Pellan.
Protée, 14, 3, 27-407.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Saint-Martin 1987a

Saint-Martin, Fernan­de (1987): Sémio­logie du lan­gage visuel.
Presses de l’Uni­versi­té du Quebec, Mont­réal, Englisch: Semio­tics of Visual Lan­guage. Blooming­ton, India­napolis: India­na Uni­versity Press..
(Typ: 'Buch')


Saint-Martin 1990a

Saint-Martin, Fernan­de (1990): Semio­tics of Visual Lan­guage.
India­na Uni­versi­ty Press, Blooming­ton, IN.
(Typ: 'Buch')


Saint-Martin 2007a

Saint-Martin, Fernan­de (2007): Le Sens du lan­gage visuel.
Presses de l’Uni­versi­té du Quebec, Mont­réal.
(Typ: 'Buch')


Sallis 1998a

Sallis, John (1998): Shades. Of Painting at the Limit.
Indi­ana Uni­versity Press, Blooming­ton.
(Typ: 'Buch')


Sallis 2007a

Sallis, John (2007): The Herme­neutics of the Art­work. Die Onto­logie des Kunst­werks und ihre herme­neuti­sche Bedeu­tung (GW 1, 87-138).
In: Figal, G. (Hg.), Hans-Georg Gada­mer, Wahrheit und Metho­de. Aka­demie, Berlin, 29-44
( Klassiker Auslegen Bd. 30 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sallis 2008a

Sallis, John (2008): Trans­figure­ments: On the True Sense of Art.
Uni­versity Of Chica­go Press, Chica­go.
(Typ: 'Buch')


Salomon 2006a

Salomon, David (2006): Trans­format­ions and Projec­tions in Compu­ter Graphics.
Springer, London.
(Typ: 'Buch')

Salomon 2008a

Salomon, David (2008): A Concise Intro­duction to Data Compres­sion.
Springer, London.
(Typ: 'Buch')

Sambucus 1566a

Sambucus, Johannes (1566): Emblemata et aliquot nummi antiqui operis. 2. ed. cum emendatione et auctario copioso ipsius auctoris.
Plantin, Antwerpen
( Reprint: Hildesheim, Zürich, New York: Olms, 2002 ).
(Typ: 'Buch')

Sampson 1985a

Sampson, Geoffrey (1985): Writing Systems. A linguistic introduction.
Stanford Uni­versity Press, Stanford, California.
(Typ: 'Buch')


Sander 1962a

Sander, Friedrich (1962): Expe­rimen­telle Ergeb­nisse der Gestalt­psycho­logie.
In: Sander, F. & Volkelt, H. (Hg.), Ganz­heitspsy­cholo­gie. Grundla­gen, Ergeb­nisse, Anwen­dungen: Gesam­melte Abhand­lungen. C.H. Beck, München, 73–122.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sartre 1940a

Sartre, Jean-Paul (1940): L'Ima­ginaire: Psycho­logie phéno­méno­logique de l'ima­gina­tion.
Galli­mard, Paris.
(Typ: 'Buch')


Sartre 1943a

Sartre, Jean-Paul (2010): Das Sein und das Nichts.
Rowohlt, Reinbek.
(Typ: 'Buch')


Sartre 1962a

Sartre, Jean-Paul (1962): Der Blick.
In: Sartre, J.-P. (Hg.), Das Sein und das Nichts. Rowohlt, Reinbek.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Sartre 1980a

Sartre, Jean-Paul (1980): Der Idiot der Fami­lie. Gustave Flaubert 1821 bis 1857. Bd. 2: Die Perso­nali­sation 1.
Rowohlt, Reinbek.
(Typ: 'Buch')


Sartre 1989a

Sartre, Jean-Paul (1989): Der Ekel.
Rowohlt, Reinbek.
(Typ: 'Buch')


Sartre 1994a

Sartre, Jean-Paul (1994): Skizze einer Theorie der Emo­tionen.
In: von Wroblew­sky, V. (Hg.), Sartre – Ge­sam­melte Werke. Philo­sophi­sche Schriften I-1: Die Trans­zendenz des Ego. Rowohlt, Reinbek, 255-​321.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sartre 1994b

Sartre, Jean-Paul (1994): Das Ima­ginä­re. Phäno­meno­logi­sche Psycho­logie der Einbil­dungskraft (1940).
Rowohlt, Reinbek
( Gesammelte Werke. Philosophische Schriften I-2, hrsg. von V. von Wroblewsky ).
(Typ: 'Buch')

Sartre 1994c

Sartre, Jean-Paul (1994): Die Ima­gina­tion (1936).
In: von Wroblew­sky, V. (Hg.), Sartre – Gesam­melte Wer­ke. Philo­sophi­sche Schriften I-1: Die Trans­zendenz des Ego. Rowohlt, Reinbek, 97-254.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sartre 1999a

Sartre, Jean Paul (1999): Die Suche nach dem Abso­luten. Texte zur bildenden Kunst.
Rowohlt, Ham­burg.
(Typ: 'Buch')


Sauer 2008a

Sauer, Martina (2008): Wahr­neh­men von Sinn vor jeder sprachli­chen oder gedank­lichen Fassung? Frage an Ernst Cassi­rer.
Kunst­geschich­te. Texte zur Diskus­sion, 6
link: kunstgeschichte-ejournal.net/discussion/2008/Sauer.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Saussure 1916a

Saussure, Ferdi­nand de (1916): Cours de linguis­tique géné­rale.
Payot, Paris, Deutsch: Grund­fragen der allge­meinen Sprach­wissen­schaft. 3. Aufl. Berlin 2001.
(Typ: 'Buch')


Saxena & Sahay 2005a

Saxena, Anupam & Sahay, Birendra (2005): Com­puter Aided Engi­neering Design.
Springer, New York u.a.
(Typ: 'Buch')


Schaefer & Rentsch 2004a

Schaefer, Christi­na & Rentsch, Stefa­nie (2004): Ekphra­sis. Anmer­kungen zur Begriffs­bestim­mung in der neue­ren Forschung.
Zeitschrift für franzö­sische Sprache und Lite­ratur, 114, 2, 132-165.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Schanze 2007a

Schanze, Helmut (2007): 1. Kurs.
In: Rusch, G. & Schanze, H. & Schwe­ring, G. (Hg.), Theo­rien der Neuen Medien: Kino – Radio – Fern­se­hen – Compu­ter. Fink, Pader­born, 21–​120.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schäffner 2003a

Schäffner, Wolfgang (2003): Instru­mente und Bilder. Ana­morpho­tische Geome­trie im 16. und 17. Jahrhun­dert.
In: Schramm, H. et al. (Hg.), Bühnen des Wissens. Inter­feren­zen zwischen Wissen­schaft und Kunst. Dahlem Uni­ver­sity Press, Berlin, 92-​109.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Scheler 1928a

Scheler, Max (1928): Die Stellung des Menschen im Kosmos.
Otto Reichl Verlag, Darmstadt.
(Typ: 'Buch')


Schelske 2000a

Schelske, Andreas (2000): Bedeu­tung oder Bezeich­nung.
In: Sachs-​Hom­bach, K. & Reh­kämper, K. (Hg.), Vom Realis­mus der Bilder. Scrip­tum, Magde­burg, 147-​158.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Scherer 1984a

Scherer, B.M. (1984): Prole­gome­na zu einer einheit­lichen Zeichen­theorie. Ch. S. Peirces Einbet­tung der Seman­tik in die Pragma­tik.
Stauffen­burg, Tübin­gen.
(Typ: 'Buch')

Schickore 2002a

Schickore, Jutta (2002): Fi­xierung mikro­skopi­scher Beobach­tungen: Zeichnung, Dauer­präpa­rat, Mikro­foto­grafie.
In: Geimer, P. (Hg.), Ord­nungen der Sicht­barkeit. Foto­grafie in Wissen­schaft, Kunst und Techno­logie. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 285-​310.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schier 2005a

Schier, W. (2005): Die Maske von Uivar.
In: Schier, W. (Hg.), Masken, Menschen, Ritu­ale. Uni­versi­tät (Lehr­stuhl für Vor- und Frühge­schichtli­che Archä­olo­gie), Würz­burg, 54-61.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schierl & Ludwig 2010a

Schierl, Thomas & Ludwig, Mark (2010): Pro­duktpo­litik und visu­elle Diffe­renzie­rung im Fuß­ball.
Zeit­schrift für Semi­otik, 32, 3/4, 267-​285.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Schierl 2001a

Schierl, Thomas (2001): Text und Bild in der Werbung.
Halem, Köln.
(Typ: 'Buch')

Schierl 2003a

Schierl, Thomas (2003): Werbung im Fernse­hen.
Halem, Köln.
(Typ: 'Buch')

Schiffermüller 2009a

Schiffer­müller, Isol­de (2009): Wort und Bild im Atlas »Mnemo­syne«. Zur pathe­tischen Elo­quenz der Sprache Aby Warburgs.
In: Kofler, P. (Hg.), Eksta­tische Kunst. Aby Warburg und die Denk­räume der Ekphra­sis. Studien­verlag, Wien (u.a.), 7-22.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schilling 2012a

Schilling, Michael (Hg.)(2012): Illustrierte Flugblätter der Frühen Neuzeit.
Kulturhistorisches Museum Magdeburg, Magdeburg.
(Typ: 'Sammelband')


Schirra et al. 1987a

Schirra, Jörg R.J. & Bosch, G. & Sung, C.K. & Zimmer­mann, G. (1987): From Image Sequen­ces to Natural Lan­guage: A First Step towards Auto­matic Percep­tion and Descrip­tion of Motion.
Applied Arti­ficial Intelli­gence, 1, 3, 287-305
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P87/P87-1/index.html.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Schirra & Carl-McGrath 2002a

Schirra Jörg R.J. & Carl-McGrath, Stefan (2002): Iden­tifi­kations­formen in Compu­terspiel und Spielfilm.
In: Strübel, M. (Hg.), Film und Krieg. Die Insze­nierung von Poli­tik zwischen Apo­loge­tik und Apo­kalyp­se. Leske+Budrich, Lever­kusen, 149-163
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P01/P01-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schirra & Sachs-Hom­bach 2006a

Schirra, Jörg R. J. & Sachs-Hom­bach, Klaus (2006): Bild und Wort. Ein Vergleich aus bildwis­senschaft­licher Sicht.
ELiSe: Esse­ner Lingu­isti­sche Skripte – elek­tronisch, 6, 1, 51-72
link: www.uni-due.de/imperia/md/content/elise/2006_-_schirra___hombach.pdf
( letzter Zugriff: 20. Februar 2013 ).
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')
Abstract:

Es hat eine lange Tradition, den Menschen als sprachbegabtes Tier zu charakterisieren. Aber auch die merkwürdige Fähigkeit, Bilder zu verwenden, ist, nach allem was wir empirisch wissen, nur dem Menschen eigen. Gibt es begriffliche Gründe für diese Koinzidenz? Eine solche Frage gehört ebensogut in die allgemeine Sprachwissenschaft und Sprachphilosophie, wie sie der Bildwissenschaft, die sich als von der Kunstgeschichte unabhängige Disziplin erst seit kurzem zu formieren beginnt, eignet - und in deren Rahmen sie hier auch behandelt wird. Eine Gegenüberstellung der beiden Fähigkeiten zum Gebrauch von Wort und Bild führt zu eine Reihe von Ähnlichkeiten und Unterschieden: Neben Wahrnehmungsnähe, die sich als eine wichtige Differenz von (darstellenden) Bildern Sprache gegenüber durch verschiedene Nutzungsmodi beim Zeichengebrauch handlungstheoretisch näher bestimmen läßt, fällt ins Auge, daß die jeweiligen Zeichenhandlungen auf je spezifische Weise mit Figur-Grund-Differenzierungen assoziiert sind. In beiden Fällen hängen die Aufgliederungen mit der Funktion der Kontextbildung zusammen, durch die es dem Menschen kommunikativ möglich ist, sich auf andere Kontexte als die gerade aktuelle Verhaltenssituation zu beziehen. Der strukturale Vergleich klärt zwar die begrifflichen Zusammenhänge, kann aber nicht erläutern, warum die konzeptuellen Strukturen gerade so sein sollten. Die Abhandlung mündet daher in das Programm einer begriffsgenetischen Betrachtung von Bild- und Sprachvermögen, die eine derartige Begründung zu liefern imstande wäre.

Schirra & Sachs-Hom­bach 2006b

Schirra Jörg R.J. & Sachs-Hom­bach, Klaus (2006): Fähig­keiten zum Bild- und Sprachge­brauch.
Deutsche Zeitschrift für Philo­sophie, 54, 6, 887-905
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P06/P06-5/index.html.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')
Abstract:

Es hat eine lange Tradition, den Menschen als sprachbegabtes Tier zu charakterisieren. Aber auch die merkwürdige Fähigkeit, Bilder zu verwenden, ist, nach allem was wir empirisch wissen, nur dem Menschen eigen. Gibt es begriffliche Gründe für diese Koinzidenz? Eine solche Frage gehört ebensogut in die allgemeine Sprachwissenschaft und Sprachphilosophie wie in die Bildwissenschaft, die sich als von der Kunstgeschichte unabhängige Disziplin erst seit kurzem zu formieren beginnt und in deren Rahmen sie hier auch behandelt wird. Ein erster Vergleich der beiden Fähigkeiten zum Gebrauch von Wort und Bild listet eine Reihe von Ähnlichkeiten und Unterschieden auf. Neben Wahrnehmungsnähe, die sich als eine wichtige Differenz von Bildern gegenüber Sprache durch verschiedene Nutzungsmodi beim Zeichengebrauch handlungstheoretisch näher bestimmen läßt, fällt ins Auge, daß die jeweiligen Zeichenhandlungen auf je spezifische Weise mit Figur-Grund-Differenzierungen assoziiert sind. Der strukturale Vergleich klärt zwar die begrifflichen Zusammenhänge, kann aber nicht erläutern, warum die konzeptuellen Strukturen gerade so sein sollten. Die Abhandlung weitet sich daher zu einer begriffsgenetischen Skizzierung von Bild- und Sprachvermögen, wobei sich die Begriffe des sortalen Gegenstands und des Verhaltenskontextes als zentral herausstellen. Mit ihnen kann die Beziehung zwischen den beiden Fähigkeiten genauer untersucht werden: Sie ergibt sich insbesondere aus der Funktion der Kontextbildung, durch die es dem Menschen kommunikativ möglich ist, sich auf andere Kontexte als die gerade aktuelle Verhaltenssituation zu beziehen. Im Rahmen der begriffsgenetischen Betrachtung ergeben sich schließlich Argumente dafür, die Beziehung als eine wechselseitige Abhängigkeit zu charakterisieren, wobei auch eine Vorschlag zur Analyse des Begriffs des inneren Bildes - oder besser: des Vorstellungsvermögens eingeschlossen ist.


Schirra & Sachs-Hom­bach 2010a

Schirra, Jörg R.J. & Sachs-Hom­bach, Klaus (2010): Homo pictor and the Lingu­istic Turn: Revi­siting Hans Jonas’ Picture Anthr­opology.
Lingu­istic and Philo­sophical Investi­gations, 9, 144–181
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P10/P10-2/index.html.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')
Abstract:

There has been a long tradition of characterizing man as the animal that talks. However, the remarkable ability of using pictures also only belongs to human beings, after all we know empirically so far. Are there conceptual reasons for that coincidence? The paper is dedicated to a philosophical programme of “concept-genetic” considerations dealing in particular with the dependencies between those two abilities: The conceptual relation between the competence to use assertive language and the faculty of employing pictures must be conceived of as being much closer than usually expected. Indeed we conclude, there cannot be creatures with only one of them.

Schirra & Sachs-Hom­bach 2011a

Schirra Jörg R.J. & Sachs-Hom­bach, Klaus (2011): Anthro­pologie in der syste­mati­schen Bildwis­senschaft: Auf der Spur des homo pictor.
In: Meyer, S. & Owzar, A. (Hg.), Diszi­plinen der Anthro­pologie. Waxmann, Münster, 145-177
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P11/P11-1/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra & Sachs-Hom­bach 2011b

Schirra Jörg R.J. & Sachs-Hom­bach, Klaus (2011): Kontext­bildung als anthro­polo­gischer Zweck von Bildkom­petenz.
In: Hala­wa, M. (Hg.), Anthro­pologie. Halem, Köln, 18-38
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P11/P11-3/index.html, Themenheft zu IMAGE 14.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra & Sachs-Hom­bach 2013a

Schirra, Jörg R.J. & Sachs-Hom­bach, Klaus (2013): The Anthro­polo­gical Function of Pic­tures.
In: Sachs-Hom­bach, K. & Schirra, J.R.J. (Hg.), Ori­gins of Pic­tures. Anthro­pologi­cal Discour­ses in Image Science. Halem, Köln, 132-159.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schirra & Scholz 1998a

Schirra, Jörg R.J. & Scholz, Martin (1998): Abstrac­tion versus Realism: Not the Real Question.
In: Strothot­te, T. (et al.) (Hg.), Compu­ter Visuali­zation – Graphics, Abstrac­tion, and Inter­activity. Springer, Heidel­berg, 379-401
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P98/P98-3/index.html, Chapter 22.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

When browsing through a book on computer graphics, one usually finds a lot of more or less interesting pictures that are produced by means of computers. These pictures are embedded in pages of technical texts describing how this image generation was performed and why it provides a better way to do so than other methods. Less space is usually given to the methodological background and the motivation underlying the preoccupation with computer visualization. In this chapter, we want to complement the more technically oriented part of this book with some reflections as to why such techniques can be interesting not only for computer graphics researchers, and where, from a communication-theoretic point of view, they might be of use in our society.


Schirra & Scholz 1998b

Schirra, Jörg R.J. & Scholz, Martin (1998): Zwei Skizzen zum Begriff ‘Photo­realis­mus’ in der Compu­tergra­phik.
In: Sachs-​Hom­bach, & Reh­käm­per, K. (Hg.), Bild – Bild­wahr­nehmung – Bild­ver­arbei­tung: Inter­diszi­plinä­re Beiträ­ge zur Bild­wis­sen­schaft. Deutscher Uni­versi­tätsver­lag, Wiesba­den, 69-79
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P98/P98-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schirra 1990a

Schirra, Jörg R.J. (1990): Eini­ge Über­legun­gen zu Bildvor­stellun­gen in kogni­tiven Syste­men..
In: Freksa, Ch. & Habel, Ch. (Hg.), Repräsentation und Verarbeitung räumlichen Wissens. Springer, Berlin, 68-82
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P90/P90-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schirra 1993a

Schirra, Jörg R.J. (1993): Connec­ting Visual and Verbal Space: Pre­limi­nary Consi­dera­tions Concer­ning the Concept »Mental Image«.
In: Aurnague, M. & Borillo, A. & Borillo, M. & Bras, M. (Hg.), Seman­tics of Time, Space, and Move­ment. Univ. Paul Saba­tier, Tou­louse, 105-121
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P93/P93-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

AI research concerning the connection between seeing and speaking mainly employs what is called reference semantics. Within this framework, the notion of `mental image' is often used while explaining how somebody not situated in the same perceptual context is able to anchor his understanding of an utterance describing the scene visually perceived by the speaker. We give a foundation for considering mental images as propositions with respect to a certain field of concepts: these fields have to provide a syntactically dense set of concepts distinguishing locations. The use of such propositions in the reference semantic explanations of understanding utterances about visually perceived scenes is motivated by applying Kant's idea of the introduction of new types of objects: we conceive spatial relations as relations only applicable to sortal objects, i.e., individuated objects which are synthetically introduced on a syntactically dense field providing their potential locations. The concept `mental image' which results from these preliminary studies is applied to two current projects in AI, one dealing with the semantics of particular spatial prepositions, and the other more generally concerned with the logic of the connection between visual and verbal space.


Schirra 1993b

Schirra, Jörg R.J. (1993): A Contri­bution to Refe­rence Semantics of Spatial Prepo­sitions: The Visua­lization Problem and its Solu­tion in VITRA.
In: Ze­linsky-Wibbelt, C. (Hg.), The Seman­tics of Prepo­sitions -- From Mental Proces­sing to Natural Lan­guage Proces­sing. Mouton de Gruyter, Berlin, 471-515
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P93/P93-3/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra 1994a

Schirra, Jörg R.J. (1994): Bildbe­schreibung als Verbin­dung von visu­ellem und sprach­lichem Raum.
DISKI, St. Augus­tin
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P94/P94-1-d/index.html
( ISBN 3-929037-71-8 ).
(Typ: 'Buch')


Schirra 1995a

Schirra, Jörg R.J. (1995): Under­standing Radio Broad­casts On Soccer. The Concept »Mental Image« and Its Use in Spatial Reasoning.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bilder im Geiste: Zur kogni­tiven und erkennt­nistheo­reti­schen Funktion pikto­rialer Reprä­senta­tionen. Rodopi, Amster­dam, 107-136
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P95/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

Most cognitive theories agree that a listener of a sports broadcast on radio usually imagines the scene described; the concept `mental image' appears in a specific sort of explanations. In contrast to this conception, it is argued that this concept should rather be understood as part of a certain kind of grounding explanations of the radio listener's understanding. This particular conception is based on the distinction between `specification' and `implementation' as found in the theory of abstract data types. Its application to the field of spatial concepts leads to a computational system (ANTLIMA) which exemplifies how the expression `mental image' could be used while explaining a speaker's ability to control the resolvability of ambiguities in an objective report of what the speaker sees.


Schirra 1999a

Schirra, Jörg R.J. (1999): Syntak­tische Dichte oder Konti­nuität. Ein mathe­mati­scher Aspekt der Visua­listik.
In: Sachs-Hom­bach, K. & Rehkäm­per, K. (Hg.), bildgram­matik. Inter­diszi­plinä­re Forschun­gen zur Syntax bildli­cher Darstel­lungsfor­men. Magde­burg, 103-119
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P99/P99-3/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

Der Begriff Dichte spielt eine zentrale Rolle in Diskussionen zur Bildsyntax, wird aber selten in Beziehung zum mathematisch verwandten Kontinuumsbegriff gestellt. Dabei ist die Frage, ob Bilder syntaktisch nur als dicht oder gar als kontinuierlich verstanden werden sollten, durchaus relevant, wie anhand von informatischen und neuropsychologischen Argumenten gezeigt wird.

Schirra 2000a

Schirra, Jörg R.J. (2000): Täu­schung, Ähnlich­keit und Immer­sion: Die Vögel des Zeuxis.
In: Reh­kämper, K.& Sachs-​Hom­bach, K. (Hg.), Vom Realis­mus der Bilder: Inter­diszi­plinä­re Forschun­gen zur Seman­tik bildhaf­ter Darstel­lungsfor­men. Skrip­tum, Magde­burg, 119-135
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P00/P00-1/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

Bilder gibt es als solche – von ihrem Begriff her – immer nur für Individuen, die sich in einer bestimmten Weise verhalten, oder die gewisse Handlungen vollziehen. Wenn dies aber der Fall ist, scheint es ratsam, den Begriff "Bild" nicht, wie es gewöhnlich geschieht, als einen Begriff für einen isoliert vorkommenden Gegenstand zu erläutern, sondern als Komponente der Begriffe für bestimmte Verhaltens- oder Handlungsfähigkeiten. Ausgehend von der antiken Zeuxis-Anekdote werden in diesem Sinne erste Schritte zu einem handlungstheoretischen Ähnlichkeitsbegriff versucht.

Schirra 2000b

Schirra, Jörg R.J. (2000): A New Theme for Edu­cating New Engi­neers: Compu­tational Visua­listics.
Global Journal of Engi­neering Edu­cation, 4, 1, 73-82
link: jrjs.de/Work/Papers/P00/P00-2/index.html.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Schirra 2001a

Schirra, Jörg R.J. (2001): Bilder   ——   Kontext­bilder.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bildhan­deln. Inter­diszi­plinä­re Forschun­gen zur Pragma­tik bildhaf­ter Darstel­lungsfor­men. Skriptum, Magde­burg, 77-100
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P01/P01-5/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

Bildkommunikation und die Verständigung mit Aussagen scheinen wenig gemein zu haben. Genauere logisch-pragmatische Analysen der Kontextrelativität von Aussagen zeigen jedoch eine enge systematische Abhängigkeit beider Kommunikationsformen im Begriff der Kontextbildung, den Bilder auf ausgezeichnete Weise implementieren. Prädikatorische und nominatorische Verwendungen von Bildern sind aus der grundlegenden Funktion zur Kontextbildung ableitbar.

Schirra 2004a

Schirra, Jörg R.J. (2004): Compu­tational Visual­istics: Dealing with Pictures in Computer Science.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bildwis­senschaft zwischen Refle­xion und Anwen­dung. Halem, Köln, 494-509
link: jrjs.de/Work/Papers/P04/P04-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra 2005a

Schirra, Jörg R.J. (2005): Founda­tion of Com­puta­tional Visual­istics.
DUV, Wies­baden
( ISBN: 3-8350-6015-5 ).
(Typ: 'Buch')


Schirra 2005b

Schirra, Jörg R.J. (2005): Ein Diszi­plinen-Manda­la für die Bildwis­senschaft. Kleine Provo­kation zu einem Neuen Fach.
IMAGE - Zeit­schrift für inter­diszi­plinäre Bildfor­schung, 1, 30-45
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P05/P05-1/index.html.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')
Abstract:

Von der Bildwissenschaft als einer Disziplin, die über die Grenzen von Kunstgeschichte oder Kunstwissenschaft hinausgeht und sich wissenschaftlich mit allen Aspekten des Umgehens mit Bildern und verwandten visuellen Repräsentations- und Zeichensystemen befaßt, wird erst seit etwa der Mitte der 1990'er Jahre gesprochen. In den folgenden Überlegungen geht es insbesondere um die Bildwissenschaft als den Versuch, ein Fachgebiet zu etablieren, in dem ein modernes Verständnis dessen, was eine etablierte Disziplin sein kann, verwirklicht sein soll. Zentrales Kriterium für in dem hier gemeinten Sinne "Neue" Disziplinen ist ihre Interdisziplinarität und die dadurch bedingte starke Methodenpluralität. Grundsätzlich muß daher die Frage geklärt werden, wie das Verhältnis der Teildisziplinen zueinander, insbesondere das Wechselspiel der jeweils eingesetzten Methoden betreffend, zu denken ist. Dem Forschungssujet der Bildwissenschaft entsprechend soll in dem Beitrag versucht werden, das Beziehungsgeflecht der beteiligten Elterndisziplinen (zumindest teilweise) in Form eines Bildes anzugeben.

Schirra 2005c

Schirra, Jörg R.J. (2005): Compu­tervi­sualis­tik.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bildwis­senschaft. Diszi­plinen, Themen, Metho­den. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 268-280
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P05/P05-2/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')
Abstract:

Bausteine vieler Disziplinen müssen in eine allgemeine Bildwissenschaft integriert werden. Als Beitrag aus der Informatik versteht sich die Computervisualistik, die alle Aspekte rechnergestützten Umgangs mit Bildern umfaßt. Zwei Grundbegriffe der Informatik werden vorgestellt und bestimmen, auf den Begriff "Bild" angewendet, den methodologischen Kern der Computervisualistik. Als Beitrag der Informatik zum Gegenstand der Bildtheorie werden interaktive Bilder betrachtet. Schließlich werden die Beziehungen zu anderen "Bildwissenschaften" kurz umrissen.


Schirra 2006a

Schirra, Jörg R.J. (2006): Begriffs­gene­tische Betrach­tungen in der Bildwis­senschaft: Fünf Thesen.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bild und Medium. Kunstge­schichtli­che und philo­sophi­sche Grundla­gen der inter­diszi­plinä­ren Bildwis­senschaft. Halem, Köln, 197-215
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P06/P06-3/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra 2007a

Schirra, Jörg R.J. (Hg.)(2007): Com­puta­tional Visual­istics and Picture Morphol­ogy.
IMAGE - Zeit­schrift für inter­diszi­plinä­re Bildfor­schung
link: www.jrjs.de/Work/Projects/Image/IMAGE5-Themenbeiheft.pdf, Themenbeiheft zu Band 5.
(Typ: 'Sammelband')


Schirra 2007b

Schirra, Jörg R.J. (2007): Com­puta­tional Visual­istics and Picture Morphol­ogy. An Intro­duction.
In: Schirra, J.R.J. (Hg.), Com­puta­tional Visual­istics and Picture Morphol­ogy. Halem, Köln, Sect. 1
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P07/P07-3/index.html
( Themenheft von Image 5 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra 2007c

Schirra, Jörg R.J. (2007): Conclu­sive Notes On Com­puta­tional Picture Morphol­ogy.
In: Schirra, J.R.J. (Hg.), Com­puta­tional Visual­istics and Picture Morphol­ogy. Halem, Köln, Sect. 8
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P07/P07-3/index.html
( Themenheft von Image 5 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schirra 2012a

Schirra, Jörg R.J. (2012): Sind Bilder ein Gegen­stand der Infor­matik? Über­legun­gen zur Compu­tervi­sualis­tik.
In: Liebsch, D. & Mößner, N. (Hg.), Visua­lisierung und Erkennt­nis. Bildver­stehen und Bildver­wenden in Natur- und Geistes­wissen­schaften. Halem, Köln, 329-359
link: www.jrjs.de/Work/Papers/P12/P12-1/index.html.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schleicher 1859a

Schleicher, August (1859): Zur Morpho­logie der Sprache.
Mémo­ires de l'aca­démie impé­riale des sciences de St. Péters­bourg, 1?, 7, 1-38.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Schlenstedt 2000a

Schlenstedt, Dieter (2000): Darstellung.
In: Karlheinz Barck et al. (Hg.), Ästhetische Grundbegriffe. Ein historisches Wörterbuch in sieben Bänden. Bd. 1: : Absenz – Darstellung. J. B. Metzler, Stutt­gart, 831-875.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schlenstedt & George 2005a

Schlenstedt, Dieter & George, Marion (2005): Typisch/​Typ(us).
In: Barck K. et al. (Hg.), Ästhe­tische Grundbe­griffe. Ein histo­risches Wörter­buch in sieben Bänden. Bd. 1: Absenz – Darstel­lung. J. B. Metzler, Stutt­gart, Weimar, 191-246.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schlosser 1952a

Schlosser, K. (1952): Der Signa­lismus in der Kunst der Natur­völker: Bio­logisch-psycho­logi­sche Gesetz­lichkei­ten in den Abwei­chungen von der Norm des Vorbil­des.
Mühlau, Kiel.
(Typ: 'Buch')

Schmauks 1998a

Schmauks, Dagmar (1998): Die Rolle von Bildern in der inter­natio­nalen Kommu­nika­tion.
In: Sachs-Hom­bach, K. & Rehkäm­per, K. (Hg.), Bild – Bildwahr­nehmung – Bildver­arbei­tung. Inter­diszi­plinä­re Beiträ­ge zur Bildwis­senschaft. Deutscher Uni­versi­tätsver­lag, Wiesba­den, 81-88.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schmauks & Nöth 1998a

Schmauks, Dagmar & Nöth, Win­fried (Hg.)(1998): Land­karten als synop­tisches Medium.
Stauffen­burg, Tübin­gen
( (= Zeitschrift für Semiotik, Bd. 20 (1-2)) ).
(Typ: 'Sammelband')

Schmid 2009a

Schmid, Gabri­ele (2009): Zwischen Bildern. Die holo­graphi­sche Instal­lation als Handlungs­feld.
In: Rieger, S. & Schröter, J. (Hg.), Das holo­graphische Wissen. dia­phanes, Zürich, Berlin, 161-180.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schmid 2010a

Schmid, Wolf (2010): Narratology. An Introduction.
De Gruyter, Berlin.
(Typ: 'Buch')

Schmidt 1985a

Schmidt, Annette (1985): Young Peoples’s Dyirbal: An Exam­ple of Lan­guage Death from Aus­tralia.
Cam­bridge Uni­ver­sity Press, Cam­bridge.
(Typ: 'Buch')

Schmidt 2000a

Schmidt, Ulrike Kristin (2000): Kunst­zitat und Provo­kation im 20. Jahrhun­dert.
VDG, Weimar.
(Typ: 'Buch')

Schmidt 2000b

Schmidt, Siegfried J.S. (2000): Kalte Faszination: Medien, Kultur, Wissenschaft in der Mediengesellschaft.
Velbrück Wissenschaft, Weilerswist.
(Typ: 'Buch')

Schmidt 2004a

Schmidt, Siegfried J.S. (2004): Zwiespältige Begierden. Aspekte der Medienkultur.
Rombach, Freiburg.
(Typ: 'Buch')

Schmidt 2011a

Schmidt, Stephan (2011): ‘Eine kleine Reise in das Land der besseren Erkenntnis‘: Paul Klee und der Begriff des ‚bildnerischen Denkens‘.
Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, 56, 2, 275–296.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Schmidt-Biggemann 1983a

Schmidt-Biggemann, Wilhelm (1983): Topi­ca uni­versa­lis. Eine Modell­geschich­te huma­nisti­scher und ba­rocker Wissen­schaft.
Meiner, Hamburg.
(Typ: 'Buch')

Schmidt-Biggemann 2007a

Schmidt-Biggemann, Wilhelm (2007): Apo­kalyp­se und Philo­logie. Wissens­geschich­ten und Weltent­würfe der Frühen Neuzeit.
Vanden­hoeck & Ruprecht, Göttin­gen
( hrsg. v. Hallacker, A. & Bayer, B. ).
(Typ: 'Buch')


Schmitt 1996a

Schmitt, Arbo­gast (1996): Teleo­logie und Geschich­te bei Aris­tote­les oder Wie kommen nach Aris­tote­les Anfang, Mitte und Ende in die Geschich­te?.
In: Stierle, K. & Warning, R. (Hg.), Das Ende. Figu­ren einer Denkform. Fink, München, 528-563.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schmitt 1998a

Schmitt, Arbo­gast (1998): Mime­sis bei Aris­tote­les und in den Poetik­kommen­taren der Renais­sance. Zum Wandel des Gedan­kens von der Nach­ahmung der Natur in der frühen Neu­zeit.
In: Kablitz, A. & Neumann, G. (Hg.), Mime­sis und Simu­lation. Rombach, Freiburg im Breisgau, 17-53.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schmitz-Emans 2012a

Schmitz-Emans, Monika (2012): Photos im Comic.
In: Bachmann, C. A.; Sina, V. & Banhold, L. (Hg.), Comics intermedial. Beiträge zu einem interdisziplinären Forschungsfeld. Bachmann, Essen, 55-74.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schmücker 2011a

Schmücker, Reinold (2011): Lob der Fäl­schung.
In: Nida-Rüme­lin, J. & Stein­brenner, J. (Hg.), Ori­ginal und Fäl­schung. Hatje Cantz, Ostfil­dern, 71-91
( Kunst und Philo­sophie. Bd. 3 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schneider & Berz 2002a

Schneider, Birgit & Berz, Peter (2002): Bild­textu­ren. Punkte, Zeilen, Spalten. I. Tex­tile Proces­sing / II. Bild­tele­graphie.
In: Flach, S. & Tholen, G. C. (Hg.), Mime­tische Diffe­renzen. Der Spiel­raum der Medien zwischen Abbil­dung und Nach­bildung. Uni­versi­tätver­lag, Kassel, 181-220.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schneider & Stöckl 2011a

Schneider, Jan Georg & Stöckl, Hartmut (Hg.)(2011): Me­dien­theorien und Multi­moda­lität. Ein TV-Werbe­spot – Sieben metho­dische Beschrei­bungsan­sätze.
Halem, Köln.
(Typ: 'Sammelband')

Schneider 2000a

Schneider, Ralf (2000): Grundriß zur kognitiven Theorie der Figurenkonzeption am Beispiel des viktorianischen Romans.
Stauffenburg, Tü­bingen.
(Typ: 'Buch')


Schneider 2009a

Schneider, Birgit (2009): Wissen­schaftsbil­der zwischen digi­taler Trans­forma­tion und Mani­pula­tion. Eini­ge Anmer­kungen zur Diskus­sion des “digi­talen Bildes”.
In: Heßler, M. & Mersch, D. (Hg.), Logik des Bild­lichen. Zur Kritik der iko­nischen Vernunft. trans­cript, Biele­feld, 188-200.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schöne 1993a

Schöne, Albrecht (1993): Emble­matik und Drama im Zeital­ter des Barock.
Beck, München, 3. Aufl. mit Anmer­kungen.
(Typ: 'Buch')

Schönhammer 2009a

Schönhammer, Rainer (2009): Ein­führung in die Wahrneh­mungspsy­cholo­gie. Sinne, Körper, Bewe­gung.
Facul­tas, Wien
( 1. Aufl. ).
(Typ: 'Buch')

Schönhammer 2011a

Schönhammer, Rainer (2011): Stich­wort: Kipp­bilder.
Publiziert durch: PsyDok, Volltext­server der Virtu­ellen Fachbib­liothek Psycho­logie
link: psydok.sulb.uni-saarland.de/frontdoor.php? source_opus=2756&la=de.
(Typ: 'andere Publikation')

Schönrich 1990a

Schönrich, Gerhard (1990): Zei­chen­handeln.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Buch')

Schöttler 2012a

Schöttler, Tobias (2012): Von der Darstel­lungsme­taphy­sik zur Darstel­lungsprag­matik. Eine histo­risch-syste­mati­sche Unter­suchung von Platon bis David­son.
Mentis, Münster.
(Typ: 'Buch')

Scholz 1990a

Scholz, Bernhard F. (1990): Emble­matik.
In: Burdorf, D. & Fasben­der, Ch. & Moennig­hoff, B. (Hg.), Metzler Lite­ratur Lexi­kon. Begrif­fe und Defi­niti­onen. Metzler, Stutt­gart, 187.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Scholz 1990b

Scholz, Bernhard F. (1990): Emblem.
In: Burdorf, D. & Fasben­der, Ch. & Moennig­hoff, B. (Hg.), Metzler Lite­ratur Lexi­kon. Begrif­fe und Defi­niti­onen. Metzler, Stutt­gart, 186.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Scholz 1991a

Scholz, Oliver R. (1991): Bild, Dar­stel­lung, Zeichen. Philo­sophi­sche Theo­rien bild­hafter Dar­stellun­gen.
Kloster­mann, Frank­furt/M.
( (1. Aufl.) ).
(Typ: 'Buch')

Scholz 1997a

Scholz, Bernhard F. (1997): Emblem.
In: Weimar, K. (Hg.), Real­lexi­kon der deutschen Lite­ratur­wissen­schaft. de Gruyter, Berlin & New York, 435-438.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Scholz 1998a

Scholz, B. F. (Hg.)(1998): Mime­sis. Studien zur lite­rari­schen Reprä­senta­tion.
Francke, Tü­bingen.
(Typ: 'Sammelband')


Scholz 2000a

Scholz, Oliver R. (2000): Bild.
In: Barck, K. & Fontius, M. et al. (Hg.), Ästhe­tische Grundbe­griffe. Histo­risches Wörter­buch in sieben Bänden. Bd. 1. J. B. Metzler, Stuttgart, Weimar, 618-669.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Scholz 2002a

Scholz, Bernhard F. (2002): Emblem und Em­blem­poetik. Histo­rische und syste­mati­sche Studien.
Erich Schmidt, Berlin.
(Typ: 'Buch')

Scholz 2004a

Scholz, Oliver R. (2004): Bild, Dar­stel­lung, Zeichen. Philo­sophi­sche Theo­rien bild­hafter Dar­stellun­gen.
Kloster­mann, Frank­furt/M.
( 2., vollständig überarbeitete Aufl. ).
(Typ: 'Buch')


Scholz 2007a

Scholz, Bernhard F. (2007): Paolo Giovio als symbo­lorum pater. Zur Erfas­sung einer neuen Gattung durch die topi­sche Poetik der Frühmo­derne.
In: Frank, T. & Kocher, U. & Tarnow, U. (Hg.), Topik und Tradi­tion. Prozes­se der Neuord­nung von Wissens­über­liefe­rungen des 13. bis 17. Jahrhun­derts. Mit 21 Abbil­dungen. Vanden­hoeck & Ruprecht, Göttin­gen, 67-101.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schott 1657a

Schott, Kaspar (1657): De Magia Ana­morpho­tica.
In: Schott, K. (Hg.), Magia Uni­versa­lis Natu­rae et Artis. Schön­wetter, Würz­burg, 100-169, Band 1: Optica. Buch 3.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schottelius 1663a

Schottel, Justus Georg (1663): Aus­führ­liche Arbeit Von der Teutschen Haubt­Sprache.
Zilli­ger, Braun­schweig
link: diglib.hab.de/wdb.php?dir=drucke/ko-306.
(Typ: 'Buch')


Schredl 2006a

Schredl, Michael (2006): Expe­rimen­tell-​psycho­logi­sche Traum­for­schung.
In: Wiegand, M. H. & Spreti, F. v. & Förstl, H. & Boothe, B. (Hg.), Schlaf und Traum. Schat­tauer, Stutt­gart, 37-74.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schröter 2001a

Schröter, Jens (2001): Eine kurze Geschich­te der digi­talen Foto­grafie.
In: Hesse, W. & Jaworek, W. (Hg.), Verwand­lungen durch Licht. Foto­grafie­ren in Museen & Archi­ven & Bibli­othe­ken. Muse­umsver­band Baden-Würt­temberg, Ess­lingen, 249-257.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schröter 2003a

Schröter, Jens (2003): Virtu­elle Kame­ra. Zum Fort­bestand foto­grafi­scher Medien in compu­terge­nerier­ten Bildern.
Foto­geschichte, 23, 88, 3-16.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Schröter 2004a

Schröter, Jens (2004): Das Ende der Welt. Ana­loge und Digi­tale Bilder – mehr oder weni­ger Reali­tät?.
In: Böhnke A. & Schröter, J. (Hg.), Analog / Digital – Oppo­sition oder Konti­nuum? Bei­träge zu Theorie und Geschich­te einer Unter­scheidung. Trans­cript, Biele­feld, 335-​354.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schröter 2004b

Schröter, Jens (2004): Das Netz und die Virtu­elle Reali­tät. Zur Selbst­program­mierung der Gesell­schaft durch die uni­versel­le Maschine.
Trans­cript, Biele­feld.
(Typ: 'Buch')


Schröter 2004c

Schröter, Jens (2004): Compu­ter/Si­mula­tion. Kopie ohne Ori­ginal oder das Ori­ginal kontrol­lieren­de Kopie.
In: Fehr­mann, G.; Linz, E.; Schu­macher, E. & Wein­gart, B. (Hg.), Ori­ginal­Kopie. Prakti­ken des Sekun­dären. DuMont, Köln, 139-155.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schröter 2004d

Schröter, Jens (2004): Notizen zu einer Geschichte des Löschens. Am Beispiel von Video und Robert Rauschenbergs Erased de Kooning-Drawing.
In: Schumacher-Chilla, Doris (Hg.), Im Banne der Ungewissheit. Bilder zwischen Medien, Kunst und Menschen. ???, Oberhausen, 171-194.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schröter 2005a

Schröter, Jens (2005): MetaMorphing. Camerons Analysen der digitalen Bilder in Terminator 2 und The Abyss.
In: Pabst, Eckhard (Hg.), Mythen, Mütter, Maschinen. Die Filme des James Cameron. ???, Kiel, 289-315.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schröter 2006a

Schröter, Jens (2006): Wie man Skulpturen rendern soll. Zur Geschichte der transplanen Reproduktion.
In: Winter, G.; Schröter, J. & Spies, C. (Hg.), Skulptur – Zwischen Realität und Virtualität. Fink, München, 231-274.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schröter 2009a

Schröter, Jens (2009): Wirklichkeit ist überhaupt nur darzustellen, indem man sie konstruiert (Andreas Gursky).
In: Heßler & Mersch (Hg.), Logik des Bildlichen. Zur Kritik der ikonischen Vernunft. Transcript, Bielefeld, 201-218.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schröter 2009b

Schröter, Jens (2009): On the Logic of the Digi­tal Archive.
In: Vonde­rau, P. & Snickars, P. (Hg.), The You Tube Reader. ???, Stockholm, 330-346.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schröter 2009c

Schröter, Jens (2009): 3D. Zur Theorie, Geschich­te und Medien­ästhe­tik des technisch­transpla­nen Bildes.
Fink, München.
(Typ: 'Buch')

Schröter 2009d

Schröter, Jens (2009): Das holo­graphi­sche Wissen und die Nicht-Repro­duzier­barkeit.
In: Rieger, S. & Schröter, J. (Hg.), Das holo­graphische Wissen. dia­phanes, Zürich, Berlin, 77-86.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schröter 2010a

Schröter, Jens (2010): Foto­grafie und Fiktio­nali­tät.
In: Blunck, L. (Hg.), Die foto­grafi­sche Wirklich­keit. Insze­nierung – Fiktion – Narra­tion. trans­cript, Biele­feld, 143-​158.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schröter 2010b

Schröter, Jens (2010): Das Zeital­ter der techni­schen Nicht-Repro­duzier­barkeit.
Navi­gatio­nen. Zeitschrift für Medien- und Kultur­wissen­schaften, 10, 1, 9-36.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Schröter 2012a

Schröter, Jens (2012): Four Models of Intermediality.
In: Herzogenrath, B. (Hg.), Travels in Intermedia[lity]: ReBlurring the Boundaries. U of New England P, Hanover, 15-36.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schröter & Thielmann 2006a

Schröter, Jens & Thielmann, Tristan (Hg.)(2006): Display I: Analog.
Uni­versi­tätsver­lag, Siegen, (= Navi­gati­onen. Zeit­schrift für Medien- und Kultur­wissen­schaften 6:2).
(Typ: 'Sammelband')

Schürmann 2000a

Schürmann, Eva (2000): Erscheinen und Wahrnehmen. Eine vergleichende Studie zur Kunst von James Turrell und der Philosophie Merleau-Pontys.
Wilhelm Fink, München.
(Typ: 'Buch')

Schürmann 2008a

Schür­mann, Eva (2008): Sehen als Praxis. Ethisch-ästhe­tische Studien zum Verhält­nis von Sicht und Ein­sicht.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Buch')

Schürmann 2010a

Schürmann, Eva (2010): Darstellung einer Vorstellung. Das Bild der Welt auf der Pioneer-Plakette.
In: Markschies, C. et al. (Hg.), Atlas der Weltbilder. ???, Berlin, ???.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schürmann 2011a

Schürmann, Eva (2011): Unendliches im Endlichen. Über einige Gemeinsamkeiten des Gesichter- und Bildersehens.
In: Bredekamp, H. & Krois, J. M. (Hg.), Sehen und Handeln. Akademie, Berlin, 155-167
( Reihe: Actus et Imago, Bd. 1 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schürmann 2012a

Schürmann, Eva (2012): Das Wie der Rahmung. Über die parergonale Verfassung künstlerischen Darstellens.
In: Bertram, G. & Feige, D. (Hg.), Die Sinnlichkeit der Künste. Beiträge zur ästhetischen Reflexivität. Diaphanes, Berlin/Zürich, 75-86.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schürmann 2012b

Schürmann, Eva (2012): Stil als Artikulation einer Haltung.
In: Deines, St. & Seel, M. (Hg.), Kunst und Erfahrung. Beiträge zu einer philosophischen Kontroverse. Suhr­kamp, Berlin, 296-315.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schüttpelz 2002a

Schüttpelz, Erhard (2002): Frage nach der Frage, auf die das Medium eine Antwort ist.
In: Kümmel, A. & Schüttpelz, E. (Hg.), Signa­le der Störung. Fink, München, 15-28.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schüwer 2008a

Schüwer, Martin (2008): Wie Comics erzählen. Grundriss einer intermedialen Erzähltheorie der grafischen Literatur.
WVT, Trier.
(Typ: 'Buch')


Schulte 1990a

Schulte, Joachim (1999): Stilfragen.
In: Schulte, J. (Hg.), Chor und Gesetz. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 59-72.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schulte 1999a

Schulte, Joachim (1999): Die Hinnahme von Sprachspielen und Lebensformen.
In: Lütterfels, u.a. (Hg.), Der Konflikt der Lebensformen in Wittgensteins Philosophie der Sprache. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 156-170.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Schulz 2005a

Schulz, Martin (2005): Ordnungen der Bilder. Eine Einführung in die Bildwissenschaft.
Wilhelm Finke, München.
(Typ: 'Buch')


Schulz 2010a

Schulz, Martin (2010): Das inter­chrone Bild der Land­schaft. Raum­fahrt und Zeit­reise bei Pieter Bruegel dem Älte­ren.
In: Jacob, J. & Mayer, M. (Hg.), Im Namen des Ande­ren. Die Ethik des Zitie­rens. Fink, München, 307-​332.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schulze 2000a

Schulze, Gerhard (2000): Die Er­leb­nis-​Gesell­schaft. Kultur­sozio­logie der Gegen­wart.
Campus, Frank­furt/M., New York
( 8. Aufl. Studien­ausg. ).
(Typ: 'Buch')

Schweitzer 1953a

Schweitzer, Bernhard (1953): Vom Sinn der Perspek­tive.
Nie­meyer, Tü­bingen.
(Typ: 'Buch')


Schweizer 12a

Schweizer, Yvonne (2012): Das ge­spiegel­te Karus­sell. Zur Medi­ali­tät katop­trischer Ana­morpho­sen.
In: Finke, M. & Hala­wa, M. (Hg.), Mate­riali­tät und Bildlich­keit. Visu­elle Arte­fakte zwischen Aisthe­sis und Semio­sis. Kadmos, Berlin, 212-​227.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Schwingeler 2008a

Schwingeler, Stephan (2008): Die Raum­maschi­ne. Raum und Perspek­tive im Compu­terspiel.
Werner Hüls­busch, Boizen­burg
( (Reihe Game Studies) ).
(Typ: 'Buch')


Searle 1971a

Searle, John R. (1971): Sprech­akt­theorie - Ein sprach­philo­sophi­scher Essay.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Buch')

Seel 1991a

Seel, Norbert M. (1991): Weltwissen und mentale Modelle.
Hogrefe, Göttingen.
(Typ: 'Buch')


Seel 2003a

Seel, Martin (2003): Ästhetik des Erscheinens.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Buch')


Seidlmayer 2011a

Seidlmayer, Stephan Johan­nes (2011): Ägyp­tische Hiero­glyphen zwischen Schrift und Bild.
In: Krämer, S.; Cancik-Kirsch­baum, E. & Totzke, R. (Hg.), Schrift­bild­lich­keit. Wahr­nehm­bar­keit, Mate­riali­tät und Ope­rati­vität von Nota­tionen. Aka­demie, Berlin, 123-138.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Seiterle 1988a

Seiter­le, Gérard (1988): Maske, Ziegen­bock und Satyr.
Anti­ke Welt. Zeit­schrift für Archä­olo­gie und Kultur­geschich­te, 19, 1, 2-14.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Seja 2009a

Seja, Silvia (2009): Hand­lungsthe­orien des Bildes.
Halem, Köln.
(Typ: 'Buch')

Sekula 2002a

Seku­la, Allan (2002): Der Handel mit Foto­grafien.
In: Wolf, H. (Hg.), Para­digma Foto­grafie. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 255-290.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Sello 1979a

Sello, Katrin (1979): Vom Nutzen und Nach­teil des Zitie­rens für die Kunst.
In: Sello, K. (Hg.), Vom Nutzen und Nach­teil des Zitie­rens für die Kunst. Kunst­verein Hanno­ver, Hanno­ver, 9-15.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sennholz 1985a

Sennholz, Klaus (1985): Grundzüge der Deixis.
Brockmeyer, Bochum.
(Typ: 'Buch')


Shannon & Weaver 1949a

Shannon, Claude & Weaver, Warren (1949): The Mathe­matical Theory of Commu­nica­tion.
Uni­versity of Illinois Press, Champaign.
(Typ: 'Buch')


Shannon & Weaver 1976a

Shannon, Claude E. & Weaver, Warren (1976): Mathe­mati­sche Grund­lagen der Infor­mations­theorie.
Olden­bourg, München.
(Typ: 'Buch')

Shepard 1990a

Shepard, Roger N. (1990): Mind Sights. Origi­nal Illu­sions, Ambi­guities, and Other Anom­alies, with a Commen­tary on the Play of Mind in Percep­tion and Art.
W. H. Freeman, New York.
(Typ: 'Buch')

Sheppard 1991a

Sheppard, Anne (1991): ‘Phanta­sia’ and Mental Im­ages in Neo­platon­ist Inter­preta­tion of «De Anima», 3.3.
In: Blumen­thal, H. & Robin­son, H. (Hg.), Aris­totle and the Later Tradi­tion. Claren­don Press, Oxford, 165-173
( Oxford Studies in Ancient Philosophy. Supplementary Volume 1991 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sherrington 1947a

Sherrington, Charles S. (1947): The Integrative Action of the Nervous System.
Yale Univ. Press, New Haven.
(Typ: 'Buch')

Shields 2010a

Shields, David (2010): Reality Hunger. A Manifesto.
Knopf, New York.
(Typ: 'Buch')


Shin 2002a

Shin, Sun-Joo (2002): The Iconic Logic of Peirce’s Graphs.
MIT Press, Bradford, Cam­bridge, Ma..
(Typ: 'Buch')


Shneiderman 1983a

Shneiderman, B. (1983): Direct Manipulation - A Step Beyond Programming Languages.
IEEE Computer, 16, 8, 57-69.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Shohat & Stam 1998a

Shohat, E. & Stam R. (1998): Narra­tiviz­ing Visual Cul­ture. To­wards a Poly­centric Aes­thetics.
In: Mirzoeff, N. (Hg.), The Visual Cul­ture Reader. Rout­ledge, London, New York, 26-49.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Siebert 2005a

Siebert, Jan (2005): Flexible Figuren. Medienreflexive Komik im Zeichentrickfilm.
Aisthesis, Bielefeld.
(Typ: 'Buch')


Siegel 2009a

Siegel, Steffen (2009): TABU­LA. Figu­ren der Ordnung um 1600.
Aka­demie, Berlin.
(Typ: 'Buch')


Siegert & Brecheis 2005a

Siegert, Gabriele & Brecheis, Dieter (2005): Wer­bung in der Medien- und Infor­mations­gesell­schaft. Eine kom­mu­ni­ka­tionswis­senschaft­liche Einfüh­rung.
VS, Wies­baden.
(Typ: 'Buch')

Siegert 2003a

Siegert, Bernhard (2003): Passage des Digitalen. Zeichenpraktiken der neuzeitlichen Wissenschaften 1500 - 1900.
Brinkmann & Bose, Berlin.
(Typ: 'Buch')


Siegmund 2007a

Siegmund, J. (2007): Die Evidenz der Kunst. Künstlerisches Handeln als ästhetische Kommunikation.
Transcript, Bielefeld.
(Typ: 'Buch')


Silverman 1996a

Silverman, Kaja (1996): The Threshold of the Visible World.
Routledge, London, New York.
(Typ: 'Buch')

Simmel 1978a

Simmel, Georg (1978): Das indi­vidu­elle Gesetz. Philo­sophi­sche Exkur­se.
Suhr­kamp, Frank­furt/M.
( hrsg. von Michael Landmann ).
(Typ: 'Buch')


Simmel 1992a

Simmel, Georg (1992): Sozio­logie. Unter­suchun­gen über die Formen der Verge­sellschaf­tung.
Suhr­kamp, Frank­furt/M.
( Gesamtausgabe, Bd. 11, hrsg. von Otthein Rammstedt ).
(Typ: 'Buch')


Simmel 1995a

Simmel, G. (1995): Der Bild­rahmen. Ein ästhe­tischer Versuch.
In: Simmel, G. (Hg.), Aufsät­ze und Abhand­lungen 1901-1908 Bd. 1. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 101-108.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sina 2016a

Sina, Véronique (2016): Comic – Film – Gender. Zur (Re-)Medialisierung von Geschlecht im Comicfilm.
transcript, Bielefeld.
(Typ: 'Buch')


Sitt & Horányi 1993a

Sitt, Martina & Horányi, Attila (1993): Kunst­histo­rische Suite über das Thema des Zitats in der Kunst.
In: Seipel, W. (Hg.), Diskur­se der Bilder. Photo­künstle­rische Repri­sen kunsthis­tori­scher Werke. Kunst­histo­risches Museum, Wien, 9-22.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Smith 1988a

Smith, Barry (1988): Gestalt Theory. An Essay in Philosophy.
In: Smith, Barry (Hg.), Foundations of Gestalt Theory. Philosophia-Verlag, München, Wien, 11-81.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Smith & Tatarewicz 1985a

Smith, Robert W. & Tatarewicz, Joseph N. (1985): Replacing a Technology: The Large Space Telescope and CCDs.
Proceedings of the IEEE, 73, 7, 1221-1235.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Sobchack 1997a

Sobchack, Vivian (1997): Meta-Morphing. Visual Trans­forma­tion and the Culture of Quick-Change.
Univ. of Minne­sota Press, Minnea­polis.
(Typ: 'Buch')

Soeffner & Tänzler 2002a

Soeffner, Hans-Georg & Tänzler, Dirk (2002): Figu­rati­ve Poli­tik. Prole­gomena zu einer Kultur­sozio­logie poli­tischen Handelns.
In: Soeffner, H.-G. & Tänzler, D. (Hg.), Figu­rati­ve Poli­tik. Zur Perfor­manz der Macht in der moder­nen Gesell­schaft. Leske & Budrich, Opla­den, 17-33.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sörbom 1966a

Sörbom, Göran (1966): Mime­sis and Art. Studies in the Ori­gin an Early Devel­opment of an Aesthe­tic Vo­cabu­lary.
Bonniers, Stock­holm.
(Typ: 'Buch')


Solms 1997a

Solms, M. (1997): The Neuro­psychol­ogy of Dreams.
Law­rence Erlbaum, Mahwah (NJ).
(Typ: 'Buch')

Solms 2000a

Solms, M. (2000): Dream­ing and REM Sleep Are Con­trolled by Differ­ent Brain Mecha­nisms.
Behav­ioral and Brain Sciences, 23, 843-​850.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Solms 2006a

Solms, M. (2006): “Traum­deutung” und Neuro­wissen­schaften.
In: Staro­binski, J. & Grubrich-​Simi­tis, I. & Solms, M. (Hg.), Hundert Jahre “Traumdeu­tung” von Sigmund Freud. Fischer, Frank­furt/M., 101-120
( 2., unveränderte Auflage ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sommer 1987a

Sommer, M. (1987): Evidenz im Augenblick. Eine Phänomenologie der reinen Empfindung.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Buch')


Sonesson 1989a

Sonesson, Göran (1989): Pic­torial Concepts: In­quiries into the Semi­otic Her­itage and its Rele­vance to the Inter­preta­tion of the Visual World.
Lund Uni­ver­sity Press, Lund.
(Typ: 'Buch')

Sonesson 1992a

Sonesson, Göran (1992): Bildbetydelser: Inledning till bildsemiotiken som vetenskap.
Studentlitteratur, Lund.
(Typ: 'Buch')

Sonesson 1993a

Sonesson, Göran (1993): Pic­torial Semiotics, Percep­tual Ecol­ogy, and Gestalt Theory. Review of Saint-​Martin, Fer­nande, «La théorie de la Gestalt et l'art visuel».
Semiotica, 99, 3/4, 319-​399.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Sonesson 1993b

Sonesson, Göran (1993): Die Semio­tik des Bildes. Zum For­schungs­stand am Anfang der 90er Jahre.
Zeit­schrift für Semi­otik, 15, 1-2, 131-​164.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Sonesson 2003a

Sonesson, Göran (2003): Über Meta­phern in Bildern.
Zeit­schrift für Semi­otik, 25, 1, 25-38.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Sontag 2003a

Sontag, Susan (2003): Re­gard­ing the Pain of Others.
Pica­dor, New York.
(Typ: 'Buch')

Souriau 1951a

Souriau, Etienne (1951): La structure de l’univers filmique et le vocabulaire de la filmologie.
Revue de Filmologie, 7, 8, 231–240, Dt.: Die Struktur des filmischen Universums und das Vokabular der Filmologie. In: Montage AV 6,2, 1997, S. 140–157.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')


Souriau 1953a

Souriau, Etienne (1953): L’Univers filmique.
Flammarion, Paris.
(Typ: 'Buch')


Sowa & Uhlig 2006a

Sowa, Hubert & Uhlig, Bettina (2006): Bildhandlungen und ihr Sinn. Methodenfragen einer kunstpädagogischen Bildhermeneutik.
In: Marotzki, W. & Niesyto, H. (Hg.), Bildinterpretation und Bildverstehen. Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive. VS, Wiesbaden, 77-105
( Medienbildung und Gesellschaft Bd. 2 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Spariosu 1984a

Spari­osu, Mihai (Hg.)(1984): Mime­sis in Contem­pora­ry Theory: An Inter­disci­plina­ry Approach. Volume I: The Lite­rary and the Philo­sophi­cal De­bate.
Benja­mins, Phila­delphia, Amster­dam.
(Typ: 'Sammelband')

Speitkamp 1997a

Speitkamp, Winfried (1997): Denk­mal­sturz. Zur Konflikt­geschich­te poli­tischer Symbo­lik.
Vanden­hoeck & Ruprecht, Göttin­gen.
(Typ: 'Buch')

Spengel 1966a

Spengel, Leonhard (1966): Rhetores Graeci.
Miner­va, Frank­furt, 1/3, [unv. Nachdr. der Ausg. 1853-1856].
(Typ: 'Buch')

Spillner 1982a

Spillner, Bernd (1982): Stil­ana­lyse semio­tisch komple­xer Texte: Zum Verhält­nis von sprachli­cher und bildli­cher Infor­mation in Werbe­anzei­gen.
Kodi­kas/​Code – Ars Semei­otica, 4/5, 91–106.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Sprenger 2010a

Sprenger, Florian (2010): Zu einer plato­nisti­schen Rekur­renzfi­gur der Medien­kritik.
In: Gruber, K. & Meister, M. & Stern, F. (Hg.), Sinne - Technik - Insze­nierung. Böhlau, Wien, 53-67.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sproat 2010a

Sproat, Richard (2010): Ancient Symbols, Com­puta­tional Linguis­tics, and the Re­viewing Prac­tices of the General Science Journals.
Com­puta­tional Linguis­tics, 36, 3
link: www.cslu.ogi.edu/~sproatr/newindex/lastwords.pdf
( besucht am 30.9.2011 ).
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Sproat 2010b

Sproat, Richard (2010): Lan­guage, Technol­ogy, and So­ciety.
Ox­ford Uni­versity Press, Ox­ford u.a..
(Typ: 'Buch')


Spruit 1994a

Spruit, Leen (1994): Species intel­ligi­bilis. From Percep­tion to Know­ledge. Vol. 1. Classi­cal Roots and Me­dieval Discus­sions.
E. J. Brill, Leiden, New York, Köln.
(Typ: 'Buch')


Stadler & Kruse 1995a

Stadler, Michael & Kruse, Peter (1995): The Function of Meaning in Cogni­tive Order Forma­tion.
In: Kruse, P. & Stadler, M. (Hg.), Ambi­guity in Mind and Na­ture. Multi­stable Cogni­tive Phenom­ena. Springer, Berlin, 5–21.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stafford 1998a

Stafford, Barbara Maria (1998): Kunst­volle Wissen­schaft. Aufklä­rung, Unter­haltung und der Nieder­gang der visu­ellen Bildung.
Verlag der Kunst, Amster­dam, Dresden.
(Typ: 'Buch')

Stein 2015a

Stein, Daniel (2015): Comics and Graphic Novels.
In: Rippl, G. (Hg.), Handbook of Intermediality. Literature – Image – Sound – Music. De Gruyter, Berlin, 420-438.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stein 2014a

Stein, Daniel (2014): Popular Seriality, Authorship, Superhero Comics. On the Evolution of a Transnational Genre Economy.
In: Hartwig, M.; Keitel, E. & Süß, G. (Hg.), Media Economies: Perspectives on American Cultural Practices. WVT, Trier, 133-157.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Stein & Thon 2013a

Stein, Daniel & Thon, Jan-Noël (2013): Introduction. From Comic Strips to Graphic Novels.
In: Stein, D. & Thon, J.-N. (Hg.), From Comic Strips to Graphic Novels. Contributions to the Theory and History of Graphic Narrative. De Gruyter, Berlin, 1-23.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Steinbrenner 1997a

Steinbrenner, Jakob (1997): Dop­pelbil­der: Manet und Imdahl.
In: Stein­brenner, J. & Winko, U. (Hg.), Bilder in der Philo­sophie & in ande­ren Künsten & Wissen­schaften. Schöningh, Pader­born, 73-97.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Steinbrenner 1996a

Steinbrenner, Jakob (1996): Kog­niti­vismus in der Ästhe­tik.
Königs­hausen & Neumann, Würz­burg.
(Typ: 'Buch')

Steinbrenner 1999a

Steinbrenner, Jakob (1999): Zitat­zeit – oder Füß­chen der Gänse über­all – oder worauf Zita­te Bezug nehmen.
In: Sachs-​Hom­bach, K & Reh­kämper, K. (Hg.), Bild­gramma­tik.Inter­diszi­plinä­re Forschun­gen zur Syntax bildli­cher Darstel­lungs­for­men. Scriptum, Magde­burg, 135-​144.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Steinbrenner 2004a

Steinbren­ner, Jakob (2004): Zei­chen über Zeichen. Grundla­gen einer Theorie der Meta­bezug­nahme.
Synchron Wissen­schaftsver­lag der Auto­ren, Heidel­berg.
(Typ: 'Buch')

Steinbrenner 2009a

Steinbren­ner, Jakob (2009): Bild­theorien der ana­lyti­schen Tradi­tion.
In: Sachs-Hom­bach, K. (Hg.), Bild­theorien. Anthro­polo­gische und kultu­relle Grundla­gen des Visu­alis­tic Turn. Suhr­kamp, Frank­furt/M., 284-315.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Steinbrenner & Glasauer 2007a

Steinbren­ner, J. & Glasau­er, St. (Hg.)(2007): Farben: Betrach­tungen aus Philo­sophie und Natur­wissen­schaften.
Suhr­kamp, Frank­furt/M..
(Typ: 'Sammelband')

Steinbrenner & Winko 1997a

Steinbrenner, Jakob & Winko, Ulrich (Hg.)(1996): Bilder in der Philosophie & in anderen Künsten & Wissenschaften.
Schöningh, Paderborn.
(Typ: 'Sammelband')

Stendhal 1868a

Stendhal (Beyle, Henri) (1868): De l'amour. Seule édi­tion complète, augmen­tée de pré­faces et de fragments entière­ment inédits.
Michel-Lévy frères, Paris.
(Typ: 'Buch')

Stetter 1999a

Stetter, Christian (1999): Schrift und Sprache.
Suhr­kamp, Frank­furt/M.
( (stw 1415) ).
(Typ: 'Buch')

Stetter 2005a

Stetter, Christian (2005): Bild, Diagramm, Schrift.
In: Grube, G. & Kogge, W. & Krämer, S. (Hg.), Schrift. Kultur­technik zwischen Auge, Hand und Maschi­ne. Fink, München, 115-135.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stiegler 2004a

Stiegler, Bernd (1995): Digi­tale Photo­graphie als epis­temo­logi­scher Bruch und histo­rische Wende.
In: Engell, L. & Neitzel, B. (Hg.), Das Gesicht der Welt. Medien in der digi­talen Kultur. Fink, München, 105-126.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Stiegler 2006a

Stieg­ler, Bernd (2006): Theorie­ge­schich­te der Foto­grafie.
Wilhelm Fink, Mün­chen.
(Typ: 'Buch')

Stiegler 2009a

Stiegler, Bernard (2009): Technics and Time 2. Dis­orien­tation.
Stan­ford Uni­ver­sity Press, Stan­ford.
(Typ: 'Buch')

Stiegler 2010a

Stiegler, Bernd (2010): Fotografie und Indexikalität. Einleitung.
In: Stiegler, B. (Hg.), Texte zur Theorie der Fotografie. Reclam, Ditzingen, 71-76.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stierle 1984a

Stierle, Karlheinz (1984): Das beque­me Verhält­nis. Lessings Lao­koon und die Ent­deckung des ästhe­tischen Mediums.
In: Ge­bauer, G. (Hg.), Das Lao­koon-Projekt: Pläne einer semio­tischen Ästhe­tik. Metzler, Stutt­gart, 23-58.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stjernfelt 2007a

Stjernfelt, Frederik (2007): Dia­gram­mato­logy. An Inves­tiga­tion on the Border­lines of Pheno­meno­logy, Onto­logy, and Semio­tics.
Springer, Dord­recht.
(Typ: 'Buch')

Stöckl 1992a

Stöckl, Hartmut (1992): Der »pic­ture rela­tion type« – Ein prakti­scher Ana­lyse­modus zur Beschrei­bung der vielfäl­tigen Einbet­tungs- und Verknüp­fungsbe­ziehun­gen von Bild und Text.
Papie­re zur Lingu­istik, 46, 11, 49-61.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Stöckl 2003a

Stöckl, Hartmut (2003): «Imag­ine»: Stil­ana­lyse multi­modal. Am Beispiel des TV-Werbe­spots.
In: Barz, I. & Lerchner, G. & Schröder, M. (Hg.), Sprach­stil – Zu­gän­ge und Anwen­dungen. Ulla Fix zum 60. Geburts­tag. Winter, Heidel­berg, 305-​323.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stöckl 2004a

Stöckl, Hartmut (2004): Die Spra­che im Bild – Das Bild in der Spra­che. Zur Verknüp­fung von Spra­che und Bild im massen­media­len Text.
de Gruyter, Berlin.
(Typ: 'Buch')

Stöckl 2004b

Stöckl, Hartmut (2004): Typo­gra­phie: Körper und Gewand des Tex­tes. Lingu­isti­sche Über­legun­gen zu typo­graphi­scher Gestal­tung.
Zeit­schrift für Ange­wandte Lingu­istik, 41, 5-48.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Stöckl 2004c

Stöckl, Hartmut (2004): In Between Modes. Lan­guage and Im­age in Printed Media.
In: Eija Vento­la, E.; Charles, C. & Kalten­bacher, M. (Hg.), Perspec­tives on Multi­modali­ty. Benja­mins, Amster­dam, 9–30
( = Document Design Companion Series 6 ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stöckl 2005a

Stöckl, Hartmut (2005): Typog­raphy: Body and Dress of a Text – A Signing Mode between Lan­guage and Im­age.
Visual Commu­nica­tion, 4, 2, 204-​214, Special Issue «The New Typog­raphy».
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Stöckl 2008a

Stöckl, Hartmut (2008): Werbe­typo­graphie. Formen und Funkti­onen.
In: Bendel, S. & Held, G. (Hg.), Werbung – grenzen­los. Multi­moda­le Werbe­texte im inter­kultu­rellen Vergleich. Lang, Frank­furt/M., 13–36.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stöckl 2009a

Stöckl, Hartmut (2009): Beyond Depict­ing. Lan­guage-Im­age-Links in the Ser­vice of Adver­tising.
AAA Arbei­ten aus Anglis­tik und Ame­rika­nistik, 34, 1, 3-28.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Stöckl 2009b

Stöckl, Hartmut (2009): The Lan­guage-​Im­age-​Text. Theoret­ical and Ana­lyti­cal Inroads into Semi­otic Complex­ity.
AAA Arbei­ten aus Anglis­tik und Ame­rika­nistik, 34, 2, 202-​226.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Stöckl 2010a

Stöckl, Hartmut (2010): Spra­che-​Bild-​Texte lesen. Bau​steine zur Metho​dik einer Grund​kompe​tenz.
In: Diek­manns­henke, H.; Klemm, M. & Stöckl, H. (Hg.), Bild­lingu­istik. Erich Schmidt, Berlin, 43–70.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stöckl 2012a

Stöckl, Hartmut (2012): Werbe­kommu­nika­tion semio­tisch.
In: Janich, N. (Hg.), Hand­buch Werbe­kommu­nika­tion. UTB, Tü­bingen, 243–​262.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Stoesz 2008a

Stoesz, Brenda Marie (2008): The Role of Selec­tive Atten­tion in Percep­tual Switching.
Publiziert durch: Depart­ment of Psycho­logy, Uni­versity of Mani­toba, Winni­peg, Mani­toba
link: mspace.lib.umanitoba.ca/bitstream/1993/3083/1/BStoesz - MA thesis 2008 revisions.pdf
( Master of Arts Thesis, zuletzt geprüft am 17.03.2011 ).
(Typ: 'andere Publikation')

Stoichita 1998a

Stoichi­ta, Victor I. (1998): Das selbst­bewuss­te Bild. Vom Ursprung der Meta­male­rei.
Fink, München.
(Typ: 'Buch')

Stoichita 2008a

Stoichita, Victor I. (2008): The Pygmalion Effect.
Chicago Uni­versity Press, Chicago.
(Typ: 'Buch')


Stowasser et al. 1998a

Stowasser, J. M. & Petschenig, M. & Skutsch, Fr. (1998a): Sto­wasser. La­tei­nisch-​Deutsches Schul­wörter­buch.
In: Stowas­ser & Pet­schenig & Skutsch (Hg.), . Olden­bourg Schul­buch­verlag, München, 574.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Strätling & Witte 2006a

Strätling, Susanne & Witte, Georg (Hg.)(2006): Die Sicht­bar­keit der Schrift.
Fink, München.
(Typ: 'Sammelband')

Strasser 2000a

Strasser, Gerhard F. (2000): Em­ble­matik und Mnemo­nik der Frühen Neuzeit im Zusam­menspiel. Jo­han­nes Buno und Johann Justus Winckel­mann.
Harras­sowitz, Wiesba­den
( Wolfenbütteler Arbeiten zur Barockforschung. Bd. 36 ).
(Typ: 'Buch')

Strauch & Meier 2004a

Strauch, Inge & Meier, Barbara (2004): Den Träumen auf der Spur.
Huber, Bern u.a.
( 2., vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage ).
(Typ: 'Buch')

Strauss 1979a

Strauss, M.S. (1979): Abstraction of Prototypical Information by Adults and 10-month-old Infants.
J. of Experimental Psychology: Human Leraning and Memory, 5, 618-632.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Strauß 1998a

Strauß, Bernd (Hg.) (1998): Zu­schau­er.
Hogre­fe, Göttin­gen [u.a.].
(Typ: 'Buch')

Strawson 1970a

Strawson, P.F. (1970): Imagination and Perception.
In: Foster, L.; u.a. (Hg.), Experience and theory. Uni­versity of Massa­chusetts Press, Amherst.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Strenge 1998a

Strenge, Britta (1998): Typos/​Typo­logie.
In: Ritter, J. et al. (Hg.), Histo­risches Wörter­buch der Philo­so­phie. Bd. 10. Schwabe, Basel, 1587-1595.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Striedter 1984a

Striedter, K.H. (1984): Fels­bilder der Saha­ra.
Prestel, München.
(Typ: 'Buch')

Strothotte & Schlechtweg 2002a

Strothot­te, Thomas & Schlecht­weg, Stefan (2002): Non-photo­realis­tic Compu­ter Graphics: Model­ing, Render­ing, and Ani­mation.
Morgan Kauf­mann, San Fran­cisco u.a.
(Typ: 'Buch')

Strube 2000a

Strube, Werner (2000): Baum­gartens Ästhe­tik als Transfor­mation seiner Theorie des Gedichts.
In: Rohmer, E. & Schnabel, W. W. & Witting, G. (Hg.), Texte Bilder Kontex­te. Inter­diszi­plinä­re Beiträ­ge zu Lite­ratur, Kunst und Ästhe­tik der Neuzeit. Winter, Heidel­berg, 21-41.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')


Sturken & Cartwright 2001a

Sturken, M. & Cartwright L. (2001): Prac­tices of Looking. An Intro­duction to Visual Cul­ture.
Ox­ford Uni­vers­ity Press, Ox­ford, New York.
(Typ: 'Buch')

Stüber & Stadler 1999a

Strüber, Daniel & Stadler, Michael (1999): Dif­ferences in Top-down Influ­ences on the Rever­sal Rate of Differ­ent Cate­gories of Rever­sible Fig­ures.
Percep­tion, 28, 1185–1196.
(Typ: 'Artikel in Zeitschrift')

Suárez de Figueroa 1609a

Suárez de Figueroa, Cristóbal (1781): La constante Amarilis.
Antonio de la Sancha, Madrid.
(Typ: 'Buch')

Sütterlin 1992a

Sütter­lin, Christa (1992): Schreck-Gesich­ter. Symbo­le des magi­schen Alltags.
In: Blaschitz, G.; et al. (Hg.), Symbo­le des Alltags, Alltag der Symbo­le. ADV, Graz, 517-554
( Festschrift Harry Kühnel zum 65. Geburtstag ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sütterlin 1998a

Sütter­lin, Christa (1998): Grenzen der Komple­xität. Die Kunst als Bild der Wirklich­keit. Neuro­psycho­logi­sche und etho­logi­sche Erkennt­nisse in der Kunst.
In: Wobus, A.M. & Wobus, U. (Hg.), Vom Einfa­chen zur Ganzheit­lichkeit. Das Problem der Komple­xität auf orga­nismi­scher und sozio­kultu­reller Ebe­ne. Barth, Heidel­berg [u.a.], 167-188
( Nova Acta Leopoldina 77(304) ).
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sulzer 1771a

Sulzer, Johann Georg (1771): Allge­meine Theorie der Schönen Künste. In einzeln, nach alpha­beti­scher Ord­nung der Kunst­wörter auf einan­der folgen­den, Arti­keln abge­handelt. Bd. 1.
M. G. Weid­manns Erben, Leipzig.
(Typ: 'Buch')

Sulzer 1774a

Sulzer, Johann Georg (1771-74): Allgemeine Theorie der Schönen Künste.
In: Lexikon der Künster und der Ästhetik. Leipzig, Digitale Bibliothek Bd. 67, Berlin, 2004.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Sulzer 1992a

Sulzer, Dieter (1992): Trakta­te zur Emble­matik. Studien zu einer Ge­schich­te der Emblem­theorien.
W. J. Röhrig, St. Ingbert
( Saarbrücker Beiträge zur Literaturwissenschaft. Bd. 22. Hg. v. Gerhard Sauder ).
(Typ: 'Buch')

Surdiacourt 2012a

Surdiacourt, Steven (2012): Image [&] Narrative #8: Tying Ends together: Surface and Storyworld in Comics.
Publiziert durch: Comics Forum
link: comicsforum.org/2012/12/27/image-narrative-8-tying-ends-together-surface-and-storyworld-in-comics-by-steven-surdiacourt/
( letzter Zugriff: 12.02.2016 ).
(Typ: 'andere Publikation')


Susanka 2012a

Susanka, Thomas (2012): The Rhetorics of Authen­ticity: Photo­graphic Re­presen­tations of War.
In: Straub, J. (Hg.), Para­doxes of Authen­ticity. transcript, Biele­feld, 95-​114.
(Typ: 'Beitrag in Sammelband')

Szily 1999a

Szily, K. (1999): A magyar nyel­vújí­tás szótá­ra.
Nap Kiadó, Buda­pest.
(Typ: 'Buch')